WICHTIGSTE GASTRONOMISCHE VERANSTALTUNGEN IM VELTLIN

 
In autunno numerosi sono gli eventi enogastronomici in Valtellina, l'ideale per scoprire prodotti e piatti tipici come pizzoccheri, vini rossi e formaggi
 

Den Fans von Gaumenfreuden zeigt sich das Veltlin im September und im gesamten Herbst mit zahlreichen Veranstaltungen von seiner besten Seite: Nachstehend eine Liste der wichtigsten gastronomischen Events, die Sie sich nicht entgehen lassen dürfen.

BORMIO: DIE LÄNGSTE PIZZOCCHERATA ITALIENS
Am Sonntag, den 2. September findet in den Straßen und Gassen der historischen Altstadt von Bormio ein rekordverdächtiger Tag statt, bei dem die Pizzoccheri-Spezialität im Mittelpunkt steht: Es wird ein rund 1.000 Meter langer Tisch aufgestellt, an dem über 3.000 Personen Platz finden. Die Pizzoccheri werden von 26 Restaurants der Gegend zubereitet. Im Lauf des Tages fehlt es auch nicht an musikalischer Unterhaltung und Bespaßung für die Kleinsten, und zudem führen professionelle Küchenchefs die Zubereitung der Pizzoccheri vor.

VALCHIAVENNA: CROTTI-FESTIVAL
Am Sonntag, den 2. September und vom 7. bis 9. September findet die 59. Ausgabe des Crotti-Festivals statt, einer der wichtigsten Termine im gastronomischen Veranstaltungskalender von Valchiavenna. Die Crotti sind uralte natürliche Grotten, in denen Lebensmittel aufbewahrt werden. Während des Crotti-Festivals kann man in einer Crotti speisen oder auch „Andem a Crot“ machen, d.h. einem gastromischen Parcours folgen und mehrere Crotti im Privatbesitz erkunden, die in den romantischsten Winkeln von Chiavenna und Umgebung versteckt sind. 

 

TEGLIO: GOLDENER PIZZOCCHERO UND WOCHENENDE MIT HERBSTAROMEN
Ab dem 8. und 9. September findet an jedem Septemberwochenende die alljährliche gastronomische Tradition des „Pizzocchero d‘Oro“ (Goldener Pizzocchero) statt, die der berühmtesten Veltliner Spezialität gewidmet ist, die aus Teglio stammt. Alle Wochenenden im Oktober und November sowie am 1./2. Dezember sind „Wochenenden mit Herbstaromen“ (Sapori d‘Autunno), wo man ein reichhaltiges Spezialitätensortiment probieren kann, darunter Pilz- und Wildgerichte sowie andere herbstliche Gaumenfreuden.

CHIURO: GRAPPOLO D'ORO
Vom 7. bis 16. September findet in der malerischen Gemeinde Chiuro die 35. Ausgabe des Grappolo d‘Oro statt, bei dem Besucher die großartigen Valtellina-Weine kennen lernen können. Zehn Tage in den Weinbergen und an unvergesslichen Ecken der historischen Altstadt von Chiuro, wo mittelalterliche Anlagen und von Türmen gekrönte Gebäude erhalten sind, in denen Adlige der damaligen Zeit lebten.

BEMA: PILZFESTIVAL
Am Sonntag, den 9. September können Sie mittags und abends die Pilzspezialitäten der Täler von Orobico probieren, die zusammen mit landestypischen Beilagen serviert werden. Auch lokale Folklore darf natürlich nicht fehlen und hinzu kommen kunsthandwerkliche Arbeiten der Gegend und Führungen durch die reizvollsten Winkel der Umgebung.  

TIRANO: EROICO ROSSO SFORZATO WEINFEST
Am Wochenende vom 14. bis 16. September wird der König der Valtellina-Weine gefeiert: Sforzato DOCG! Von Palazzo zu Palazzo, in alten Höfen und eleganten Gartenanlagen - drei Tage mit Weinproben der Sforzato-Weine aus zahlreichen Valtellina-Kellern. Und für ein komplettes Eintauchen in die Aromen und Emotionen sorgen Musik, Spaziergänge entlang der Terrassenanlagen, Kunstausstellungen, Fahrradtouren und Führungen durch das historische Zentrum und durch die malerischsten Winkel von Tirano.

VAL GEROLA: BITTO-FESTIVAL
Der 15. und 16. September ist dem Bitto, dem König der Veltliner Käsesorten, gewidmet! Es beginnt am Samstag, den 15. September um 20.30 Uhr mit der „Vorfreude auf das Bitto-Festival“, einem Umzug der Folkloregruppe der Gegend, und bereits am Nachmittag ab 14 Uhr mit Führungen durch die Bitto-Käsereien. Am Sonntag, den 16. September ist es dann an der Zeit, den Bitto zu probieren - mit Käseproben, Ausstellungen und viel Unterhaltung. 

Da ormai vent'anno Morbegno in Cantina è l'evento più atteso in Bassa ValtellinaIl Bitto e non solo: i formaggi della Valtellina sono tutti da scoprire e gustare nei vari eventi enogastronomici dell'autunno
 

CHIAVENNA VALTELLINA WEINFEST
Freitag, der 21. und Samstag, der 22. September in den historischen Bauten von Chiavanna: zwei Tage im Zeichen der besten Weine aus Valtellina und ganz Italien. Außer Weinproben finden Sie hier auch landestypische Spezialitäten, Workshops, Vorträge und Produkte der Gegend sowie feinste Küche.    

HERBSTAROMEN IN VAL MASINO
Jedes Wochenende vom 29. September bis 30. Oktober können Sie mittags und abends feine Spezialitäten nach wöchentlich wechselnden Themen/Hauptzutaten geordnet probieren (z. B. Polenta, Pilze, Maronen, Forelle, Wild).   

CHIAVENNA: TAG DER BRISAOLA
Am Sonntag, den 7. Oktober findet in der Altstadt von Chiavenna ein Tag zum Probieren eines sehr typischen Produktes von Chiavenna statt - Brisaola -, eine Wurstspezialität, die in den Werkstätten der Gegend weiterhin diesen Namen trägt, um sie von der in anderswo im Veltlin hergestellten Sorte zu unterscheiden. 

VILLA DI TIRANO: APFEL- UND TRAUBENFEST
Vom 12. bis 14. Oktober werden zwei der wichtigsten Obstsorten des Veltlins gefeiert: Äpfel und Trauben. Im Rahmen dieser Veranstaltung finden zahlreiche Initiativen statt, darunter etwa der Wettbewerb für den "Besten Apfel von Valtellina“, an dem Obstbauern aus der gesamten Provinz teilnehmen und Äpfel der Sorten Stark und Golden einreichen können.  

MORBEGNO: BITTO-FEST
Am 13. und 14. Oktober findet bereits zum 111. Mal der Höhepunkt des Herbstes im Veltlin statt, bei dem der Bitto absolut im Mittelpunkt steht! An Käseproben, Streetfood, Kochvorführungen, Live-Workshops, Marktständen, Darbietungen und Konzerten wird es bei diesem Event ganz gewiss nicht fehlen!  

GUSTOSANDO IN VALTELLINA
Am letzten Septemberwochenende und an allen Wochenenden im Oktober
(außer am 21. und 22. Oktober) stellen die historischen Dörfer und Keller von Bassa Valtellina eine Serie von gastronomischen Parcours zusammen - „Gustosando in Valtellina“ -, bei denen die Teilnehmer die traditionellen Gerichte und die besten Valtellina-Weine kennen lernen können.   

VAL TARTANO: POLENTASPEZIALITÄTEN
An jedem Wochenende vom 27./28. Oktober bis 1./2. Dezember können Sie in den Restaurants von Val Tartano samstagsabends und sonntagsmittags "Polentaspezialitäten“ probieren. Hier sind alle Geschmacksrichtungen vertreten. Bei der Zubereitung lassen sich die Köche zwar von den Traditionen inspirieren, aber sie warten auch mit Innovationen auf. Gäste, die ein erholsames Wochenende planen möchten, können auch gerne im Dorf übernachten.  

IN DEN KELLERN VON MORBEGNO
An drei Wochenenden hintereinander - 29./30. September, 6./7. Oktober und 12.-14. Oktober - können Sie die köstlichen traditionellen Spezialitäten des Veltlins in der einzigartigen Atmosphäre der alten Keller in einem der reizvollsten Dörfer der Region probieren, wo es den Anschein hat, dass die Zeit stehen geblieben ist.    

SONDRIO: KÄSEMARKT AUF DER PIAZZA
Am 27. und 28. Oktober findet die 13. Ausgabe des Käsemarktes "Formaggi in Piazza“ statt, wo die Erzeuger der aus Rohmilch in den Bergen hergestellten Käsesorten ihre Waren anbieten. Außer den lokalen Marktständen gibt es hier auch zahlreiche andere Begleitveranstaltungen, wie etwa Gratisführungen, Darbietungen von Chören und Musikgruppen, Werkgruppen für Kinder, Spaziergänge durch die Weinberge und natürlich etwas Shopping.