Sondrio e dintorni

Essen und trinken

Die Bresaola aus dem Veltlin sollte man unbedingt probieren. Eine gesunde Wurstdelikatesse, die durch das IGP Gütesiegel [g.U.] garantiert ist und nach strengen Produktionsbestimmungen traditionell erzeugt wird. Probieren Sie die Äpfel IGP aus dem Veltlin in den Sorten Golden Delicious, Red Delicious und Gala – ein exzellentes Produkt, das alle Vorzüge eines Apfels aus der Berglandregion aufweist: knackig, aromatisch und saftig. Entdecken Sie im Geschmack des Bitto Käses das Aroma der Bergkräuter oder probieren Sie den halbfetten Valtellina Casera Käse, der nach alter Tradition erzeugt wird.

Sondrio e dintorni

Am Valentinstag verliebt ... ins Veltlin

 

Wenn es stimmt, dass der Unterschied in den Details liegt, dann ist für Verliebte bei ihrer Suche nach einem emotionalen Valentinstag, das Veltlin der ideale Ort um zu überraschen und sich überraschen zu lassen. Die suggestive, prächtige Natur des Veltlins befreit Sie von der Trägheit und vom Stress des Alltags, lässt Sie regenerieren und in Ihr tiefstes Innere horchen – und in die Welt der Gefühle eintauchen, die Sie seit kurzem oder schon seit langer Zeit mit einer Person verbinden, die für sie einzigartig und etwas ganz besonderes ist.  

HERZ UND NATUR. ZEIT ... ZUM ZUHÖREN

Unser Vorschlag für den Valentinstag beginnt mit der magischen Ruhe des Mello-Tales, ein Seitental des Masino-Tales, das seit 2009 das größte Schutzgebiet der Lombardei ist. Ziehen Sie die Schneeschuhe an oder auch einfach nur ein gutes Paar Bergschuhe und folgen Sie dem Pfad, der ins Tal hineinführt. Heben Sie auf dem Weg den Blick, denn eine Schönheit ohnegleichen wird Ihre Herzen aufrütteln, ein Energieschub wird Sie erfassen und Sie werden sich freuen, ein solches Schauspiel genießen zu dürfen. Wiederholen Sie das Mantra „Zeit für …” und gönnen Sie sich noch vor der Rückkehr in die „Zivilisation“ einen genussvollen Aufenthalt in der heimeligen Atmosphäre der Mello Schutzhütte.

 
 

KÖRPER UND GEIST. ZEIT ... FÜR GEMEINSAMES  

Zwei Herzen und eine Hütte, ja … besser noch, wenn die Hütte ein wunderschöner, komfortabler Raum aus Holz und Stein ist. Und noch besser, wenn Sie sich nach dem märchenhaften Spaziergang im Mello-Tal einen Nachmittag zum Wohlfühlen und Entspannen gönnen. Nehmen Sie die lateinische Redewendung salus per aquam wörtlich und begeben Sie sich gleich in den Spa des Agrotourismus „La Fiorida” von Mantello. Genießen lautet auch die Devise im Sternerestaurant „La Preséf” im „Fiorida”. Höchste Qualität der Produkte und freie Kreativität im Angebot der Küchenchefs Gianni Tarabini und Franco Aliberti garantieren einen wahren Augen- und Gaumenschmaus. Jeder Bissen verspricht Genuss pur. 

 
 

POESIE UND MUSIK. ZEIT ... ZUM TRÄUMEN

Wenn Sie sich zum Valentinstag einen etwas längeren Aufenthalt schenken können, dann könnte Ihre romantische Reise ins Veltlin nicht besser beginnen als nach den Noten und Worten des großen Fabrizio de André. Am Samstag, dem 11. Februar um 21:30 Uhr findet im Auditorium S. Antonio in Morbegno der Auftritt von sieben Musikern statt, die große Erfahrung in verschiedenen Genres haben – von den Singer-Songwriter über Indie-Rock bis zum Jazz. Gemeinsam versuchen sie, sich mit einem Hauch von Klasse und Individualität einem der Lieblingsthemen der Poesie von Fabrizio De André zu stellen: den Frauen. Aber dieses Hommage-Projekt von Faber bietet noch viel mehr: Eine ganze Welt aus Persönlichkeiten und Geschichten, über die in wunderbarer, einzigartiger Weise erzählt wird.