Karneval in Valtellina: Allegorische Figuren und Masken in den Alpen

Scopri i principali appuntamenti del febbraio 2018 per celebrare il Carnevale in Valtellina. Da non perdere il Carnevàl di Mat a Bormio e il Carneval Vecc di Grosio

Nicht versäumen: Carnevàl di Mat und Carneval Vecc!

Zwei besonders typisch und traditionell ausgerichtete Karnevalsveranstaltungen in Valtellina sind der „Carnevàl di Mat“ (Karneval der Narren) in Bormio am 11. Februar und der „Carneval Vecc“ (Alter Karneval) in Grosio am 18. Februar.  

In Bormio überlässt der Bürgermeister am Fastnachtstag sein Amt dem Podestà di Mat (Narrenkönig), nachdem dieser feierlich gekrönt wurde. Ab diesem Zeitpunkt regiert hier die Anarchie, oder besser gesagt, die Macht geht in die Hände von Harlekin (Arlecchino) und der Narrentruppe (Compagnia di Mat) über. Diese halten einen öffentlichen Vortrag über den Klatsch und Tratsch sowie die Klagen der Bürger. Auf dem wunderschönen Platz von Kuerc wird sogar ein Postkasten aufgestellt, in den die Bürger ihre Beiträge einwerfen können. Außerdem findet an diesem Tag ein Karnevalsumzug statt, bei dem Arlecchino und die Kinder den Podestà durch die historische Altstadt begleiten.  

In Grosio dagegen wird der Karneval am ersten Sonntag der Fastenzeit gefeiert, einem Datum von hoher symbolischer Bedeutung, denn obwohl die Fastenzeit bereits für alle begonnen hat, ermöglichen die Masken von Grosio einen letzten Augenblick der respektlosen Euphorie. Die edlen alten Masken sind die echten Hauptdarsteller dieser Karnevalsveranstaltung, die man sich wirklich nicht entgehen lassen sollte. Jedes Jahr tragen dieselben Personen dieselben Masken in der uralten Tradition des Karnevals von Grosio, die von einer Generation an die nächste weitergegeben wird. In der ersten Reihe befindet sich ein Paar bestehend aus der Magra Quaresima (mageren Fastenzeit) und dem Carneval Vecc (alten Karneval) - einer mageren, in Lumpen gekleideten Alten und einem rundlichen, wohlgenährten Herrn - eine Allegorie des Übergangs von den fröhlichen Karnevalsfeiern zur strengen Fastenzeit. Dann folgen weitere beliebte verkleidete Figuren, darunter der Orso (Bär) und seine Begleiterin, die alte Bernarda, die eine Kiepe mit einem Säugling auf dem Rücken trägt, der die Menge aus seinem Fläschchen mit Wein bespritzt, und zuletzt der Possenreißer Toni, der Harlekin von Grosio. In diesem Karnevalsumzug dürfen natürlich auch die satirischen oder Märchenwagen nicht fehlen, mit denen in vielen Fällen wichtige Augenblicke aus dem Dorfleben der Vergangenheit dargestellt werden.  

 
A Bormio il Carnevale si festeggia con il Podestà di Mat e la sua compagnia!Il Carneval Vecc di Grosio, uno dei più tradizionali e particolari della Valtellina

Karneval in Alta Valtellina

Außer dem Karneval von Bormio dürfen Besucher auch den Karneval von Livigno nicht versäumen, der in der Woche vom 10. bis 17. Februar mit vielen Veranstaltungen für Kinder stattfindet. Hier gibt es Wettstreite der historischen Nachbarschaften und einen Umzug mit symbolträchtigen Wagen und maskierten Teilnehmern.  Am Sonntag, den 11. Februar findet in S. Nicolò in Valfurva und in Cepina in Valdisotto ein bunter Nachmittag für die ganze Familie statt. In Valdidentro steht der Karneval dagegen erst am Sonntag, den 18. Februar auf dem Programm, aber bereits am Vortag findet die traditionelle Masken-Skiabfahrt statt.

Girlanden auf den Pisten von Aprica

Am Samstag, den 17. Februar findet in Aprica der Karneval mit einem reichhaltigen Programm statt.  Um 15.30 Uhr beginnt ein Maskenumzug beim Centro Direzionale und ab 19 Uhr die stimmungsvolle Fiaccolata di Carnevale (Karnevalsfackelumzug), gefolgt von Glühwein und Geselligkeit. Schauplatz: Campetti. Am 15. Februar findet zudem in der Umgebung von San Pietro die 13. Ausgabe der Festa par i Sciori statt, ein Fest zu Ehren der Touristen, die gleichzeitig Mitspieler und Zeugen einer getreuen Darstellung der Vergangenheit werden. Zahlreichen Dorfbewohner erscheinen in Trachten und stellen frühere Handwerksberufe dar, ein buntes Fest mit Spezialitäten und Weinen der Gegend, darunter süße Leckereien  und Getränke vergangener Zeiten.   

Karneval in Sondrio, Valmalenco und Tirano

Im Hauptort der Provinz beginnt der Karneval am Samstag, den 3. Februar im Cinema Excelsior mit einem Animationsfilm und anschließendem Karnevalszug „Corteo Reale“.  Der Umzug beginnt auf der Piazza Teresina Tua Quadrio in Garberia, und wenn er an der Piazza Campello ankommt, steigen der Karnevalskönig und die Karnevalskönigin vom Glockenturm herab. Am Sonntagnachmittag, den 4. Februar beginnt um 14 Uhr der offizielle Umzug der Allegoriewagen beim Oratorio San Rocco statt. Die Umzugswagen fahren durch das historische Zentrum bis zur Piazza Garibaldi. Bei schlechtem Wetter wird der Umzug auf Sonntag, den 11. Februar ab 14 Uhr verschoben.

In der Kirche von Valmalenco wird am Samstag, den 10. Februar von 20 bis 24 Uhr im Palazzetto dello Sport ein eine Karnevalsfeier abgehalten. Am nächsten Tag zieht der traditionelle Karnevalsumzug durch die Straßen von Lanzada.  In Tirano wird der traditionelle Karneval - „Carneval Tiranes“ - am Sonntag, den 18. Februar ab 14 Uhr gefeiert.

 
La tradizionale sfilata dei carri allegorici contraddistingue il Carnevale di SondrioSfilate in maschera, carri allegorici e tanta animazione per bambini: il Carnevale in Valtellina è per tutti i gusti

Zahlreiche Karnevalsveranstaltungen in Valchiavenna

In Valchiavenna wird der Karneval mit zahlreichen Veranstaltungen für Erwachsene und Kinder gefeiert.  Den Anfang macht der traditionelle Maskenumzug durch die malerische Altstadt von Chiavenna am 4. Februar. In Campodolcino findet am Sonntag, den 11. Februar und am Samstag, den 17. Februar eine bunte zweitägige Veranstaltung der Sonntagsschule im Oratorium statt mit zahlreichen Animationen, Musik, Spielen, Unterhaltung für Kinder und Erfrischungen für alle! Eintritt frei. Ebenfalls in Campodolcino findet am 16. Februar um 18.30 Uhr ein nächtlicher Spaziergang für die ganze Familie statt mit anschließendem Glühwein, heißen Getränken und vielen Überraschungen für unsere Kleinsten.