Berghütten-Ausflüge

 

Entdecken Sie die über 60 Berghütten des Veltlins, die inmitten von Wäldern, auf Weiden und den höchsten Gipfeln liegen, die die Geschichte des Alpinismus gemacht haben wie z.B. der Piz Bernina, der Piz Badile und die Königsspitze! Lassen Sie sich von der Höhe erobern und erreichen Sie diese Perlen in den Bergen auf den zahlreichen Trekkingwegen! In den Berghütten des Veltlins werden Sie das echte Gebirgs-Gefühl erleben. Sie werden sich wie in einer Familie fühlen, empfangen von Gastfreundschaf, die von Herzen kommt und verwöhnt von der besten traditionellen Küche. Verwandeln Sie die Erfahrung in der Berghütte in einen einmaligen, unvergesslichen Tag oder verbringen Sie einen reinen Wanderurlaub, von einer Berghütte zur anderen, durch eine einzigartig schöne Landschaft.

Info: http://www.guidealpine.lombardia.it

Vai a Natur und Landschaft

Tirano e dintorni

foto di formato 750 x 370

Tirano (441 m ü.d.M.) ist nur wenige Kilometer von der Schweiz entfernt. Verbindungspunkt zwischen der alpinen Route über den Aprica- und den Berninapass und des Verkehrswegs nach Sondrio und Mailand einerseits und ins obere Veltlin anderseits. In Tirano erhebt sich die einzige Basilika der Provinz Sondrio. Am 29. September 1504 ist dem seligen Mario Omodei die Madonna erschienen und man baute genau an dieser Stelle die Renaissancewallfahrtskirche der Heiligen Jungfrau. Am Platz der Basilika befindet sich auch das Ethnographische Museum von Tirano. Auf einem Gebirgsvorsprung oberhalb der Stadt kann man das Kirchlein Santa Perpetua (11. Jh.), ein altes Heim für Pilger mit mittelalterlichen Fresken,  und ganz in der Nähe die kleine Kirche San Rocco bewundern. Die interessante Altstadt mit den Ruinen der von der edlen Familie Sforza errichteten Stadtmauern und den Bormina-, Milanese- und  Puschlavtoren, der Burg von Santa Maria, den zahleichen Patrizierhäusern wie Palazzo Salis, Palazzo d’Oro Lambertenghi (heute in ein Museum-Haus umgewandelt) und dem Kirchturm der Pfarrkirche San Martino. Tirano ist auch die Endstation des „Bernina Express", seit 2008 Welterbe der UNESCO. Religions-Tourismus, Kunst, Kultur und atemberaubende Panoramen aus den Eisenbahnwagen des Bernina Express, aber auch viel Sport, vor allem wenn Sie Mountainbike-Liebhaber sind. Der "Valtellina Rent a Bike"-Dienst ist in Betrieb. Auch Tirano gehört zum Netz der „Città Slow“. 

Info:  www.valtellinaturismo.com   

 

Rifugi

  1. Rifugio Malghera

    Località Malghera Val di Sacco
    Grosio
    Tel: +39 333 9258966
    Cell: +39 338 6384629
    info@rifugiomalghera.it
    http://rifugiomalghera.it

  2. Rifugio Eita

    Val Grosina, Località Eita
    Grosio
    Tel: +39 0342 1890228 / +39 338 2782447 / +39 347 6722485
    info@rifugioeita.it
    http://www.rifugioeita.it

  3. Rifugio Schiazzera

    Alpeggio di Schiazzera
    Vervio
    Tel: +39 347 2608250 / +39 333 5294429
    schiazzera.rifugio@gmail.com
    https://rifugioschiazzera.blogspot.com/

Unterkunft suchen

Hotels

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1

Essen und trinken

Die Bresaola aus dem Veltlin sollte man unbedingt probieren. Eine gesunde Wurstdelikatesse, die durch das IGP Gütesiegel [g.U.] garantiert ist und nach strengen Produktionsbestimmungen traditionell erzeugt wird. Probieren Sie die Äpfel IGP aus dem Veltlin in den Sorten Golden Delicious, Red Delicious und Gala – ein exzellentes Produkt, das alle Vorzüge eines Apfels aus der Berglandregion aufweist: knackig, aromatisch und saftig. Entdecken Sie im Geschmack des Bitto Käses das Aroma der Bergkräuter oder probieren Sie den halbfetten Valtellina Casera Käse, der nach alter Tradition erzeugt wird.

Altre attività Tirano e dintorni