Berghütten-Ausflüge

 

Entdecken Sie die über 60 Berghütten des Veltlins, die inmitten von Wäldern, auf Weiden und den höchsten Gipfeln liegen, die die Geschichte des Alpinismus gemacht haben wie z.B. der Piz Bernina, der Piz Badile und die Königsspitze! Lassen Sie sich von der Höhe erobern und erreichen Sie diese Perlen in den Bergen auf den zahlreichen Trekkingwegen! In den Berghütten des Veltlins werden Sie das echte Gebirgs-Gefühl erleben. Sie werden sich wie in einer Familie fühlen, empfangen von Gastfreundschaf, die von Herzen kommt und verwöhnt von der besten traditionellen Küche. Verwandeln Sie die Erfahrung in der Berghütte in einen einmaligen, unvergesslichen Tag oder verbringen Sie einen reinen Wanderurlaub, von einer Berghütte zur anderen, durch eine einzigartig schöne Landschaft.

Info: http://www.guidealpine.lombardia.it

Vai a Natur und Landschaft

Valdidentro

Valdidentro
 

Valdidentro (1350 m ü.d.M.)  nordwestlich von Bormio gelegen, war der historische Kreuzungspunkt der Wege in die naheliegende Schweiz und in die anderen Länder  jenseits der Alpen. Von hier nahm im Mittelalter die „Via Imperiale d’Alemagna“ (Alemanne-Kaiserstraße) ihren Anfang. Wo ist die Natur eine Überraschung, das Skifahren eine Pflicht und die Entspannung auf höchster Ebene? In Valdidentro natürlich, mit den faszinierenden 3439 Metern der Cima Piazzi, den Aufstiegsanlagen für den Ski Alpin und den Loipen für den Skilanglauf, dem Ski Stadium "Azzurri d'Italia", ein den nordischen Sportarten im Winter und dem Mountainbike und Skiroll im Sommer gewidmetes Zentrum, zusammen mit der Gelegenheit, in die heißen Thermalwasser der Bagni Vecchi und der Bagni Nuovi einzutauchen. Historische Bäder, in denen heute die ursprüngliche Leichtigkeit des Jugendstils mit modernerer Professionalität verschmilzt. Kunst und Kultur haben in Valdidentro ihren speziellen Stil. Besuchen Sie unbedingt die aus dem 15. Jh. stammende Kirche San Gallo in Premadio, die Kirche der Heiligen Martino und Urbano in Pedenosso, erwähnt schon 1316 und erneuert 1685, und die zwei Türme von Fraele, am Eingang des Tals von Fraele, wo  die Talsperre von Cancano und der Stausee von San  Giacomo liegen, die früher Sichtungs- und Signalpunkte zur Verteidigung der Grafschaft von Bormio waren.  

Info:  www.bormio.eu /  www.valdidentro.net     

Rifugi

  1. Rifugio Viola

    Val Viola
    Valdidentro
    Tel: +39 0342 985136 / +39 0342 1890231 / +39 348 3419794
    info@valviola.it
    http://www.valviola.it

  2. Rifugio Federico in Dosdè

    Località Val Dosdè
    Valdidentro
    Tel: +39 340 4680054 / +39 347 9021545
    info@rifugiofederico.it
    http://www.rifugiofederico.it

Essen und trinken

Die Bresaola aus dem Veltlin sollte man unbedingt probieren. Eine gesunde Wurstdelikatesse, die durch das IGP Gütesiegel [g.U.] garantiert ist und nach strengen Produktionsbestimmungen traditionell erzeugt wird. Probieren Sie die Äpfel IGP aus dem Veltlin in den Sorten Golden Delicious, Red Delicious und Gala – ein exzellentes Produkt, das alle Vorzüge eines Apfels aus der Berglandregion aufweist: knackig, aromatisch und saftig. Entdecken Sie im Geschmack des Bitto Käses das Aroma der Bergkräuter oder probieren Sie den halbfetten Valtellina Casera Käse, der nach alter Tradition erzeugt wird.

Altre attività Valdidentro