Routen des Ersten Weltkriegs

 

Hohe Bergmassive, Grenzgebiete zwischen demNorden und dem Süden der Alpen, Festungen und Grenzübergänge: das Veltlin zuentdecken bedeutet, historisch wichtige Pfade nachzuempfinden. Wählen Sie dieExkursionen entlang der Wege des Ersten Weltkrieges. Gehen Sie aus vom StilfserJoch zum Gipfel des Berges Scorluzzo, dem vordersten Frontpunkt unterösterreichischer Kontrolle. In einem Zwischenbereich, Le Rese Alte, finden Sie Geschützständeund Baracken und weiter oben die Schützengräben. Der strategische Punkt in demGebiet des Stilfser Jochs ist der Passo dell’Ablès, der vom italienischenMilitär benutzt wurde, um den Österreichern auf dem Monte Cristallo die Stirnzu bieten. Entlang des Weges mit dem 4. Straßenwärterhaus des Stilfser Jochesnach Cancano können Sie eine glückliche Kombination zwischen Geschichte, Naturund Trekking erleben. Von Gavia über Pizzo di Vallumbria bis zur Cima Gaviolaund zum Aufstieg auf den Monte delle Scale, dem spektakulären Aussichtspunktauf Bormio und das Oberveltlin.