Romantisch und zauberhaft - Valentinstag in Valtellina

Sport, natura, relax, arte e molto altro: scopri le numerose proposte che la Valtellina offre per vivere un magico San Valentino
 

Valtellina ist die perfekte Verkörperung der Liebe zur Natur, zu gutem Essen und zu uralten Traditionen. Perfekte Zutaten zu einem wunderbaren Wochenende für Verliebte: hier darum einige Anregungen, wie Sie den Valentinstag gestalten können.

Mitten in der Natur unter freiem Himmel

Valtellina ist der ideale Ort für alle, die die Natur, den Sport und die Berglandschaft lieben, sowie alle, die einen zauberhaften Aufenthalt mit zahllosen Facetten und Möglichkeiten suchen.

Das Val di Mello, gleich neben dem Val Masino gelegen, ist seit 2009 das größte Naturschutzgebiet der Lombardei, ideal für einen erholsamen Aufenthalt, um einmal so richtig die Seele baumeln zu lassen.  Im Mittelpunkt steht hier unzweifelhaft ein atemberaubendes Landschaftspanorama inmitten einer magischen Stille.  Ziehen Sie einfach die Schneeschuhe oder zumindest ein Paar feste Wanderschuhe an und machen Sie sich auf, das reizvolle Tal zu erkunden.  

Der Nationalpark von Stelvio bildet ebenso wie Valmalenco einen perfekten Rahmen für einen Spaziergang durch verschneite Wälder, auch hier mit Schneeschuhen ausgerüstet, und vielleicht auch mit einem Alpenführer.  

Sportlicher gesinnte Paare können im Val Viola (Valdidentro) und Valfurva einen ganz besonderen Abend verbringen und eine geführte nächtliche e-Bike-Radtour machen mit Aperitif und Abendessen in einer Baita-Hütte mitten in der unberührten Natur. Das Centro Italiano Sleddog Husky Village (bei Arnoga in Valdidentro) bietet romantische Hundeschlittenfahrten in eigener Regie mit Alaska-Huskys durch eine märchenhaften Landschaft.  

Relaxen bei gutem Essen: die perfekte Kombination

In der Nähe der QC Terme Bagni Nuovi di Bormio können Verliebte sich nicht nur im warmen Thermalwasser erholen, sondern auch mit einer speziellen Massage für Paare verwöhnen lassen. Kerzenlicht und Aromen fördern die Harmonie und sorgen für Augenblicke tiefster Entspannung. Bormio Terme, das zweite Thermalbad von Bormio, bietet ebenfalls eine Behandlung für Paare: ein Salt Treatment Massage Ritual in einer Kabine für Paare, eine Salzbehandlung mit Himalaja-Salz, das reich an essenziellen Ölstoffen ist, die positiv auf den gesamten Organismus einwirken.  

Für verliebte Liebhaber von gutem Essen bietet die Azienda Agrituristica "La Fiorida“ di Mantello eine Oase, wo man sich in dem mit Michelin-Sternen prämierten Restaurant Presef feinsten Tafelfreuden hingeben kann.  Im hoteleigenen Spa können Sie sich erholen und verwöhnen lassen: Aus Anlass des Valentinstages wurde hier ein „Bagno Rosso Lampone ai Sali Aqva Diva“ eingerichtet, ein rotes Thermalbad mit Laternen und Salzwassern, wo Sie bei Kerzenlicht ein Schokoladenfondue mit frischen Früchten genießen können.

Verlieben Sie sich... in die Kunst

Aus Anlass des Festes der Verliebten kommen Sie doch zu zweit ins Museum von Bormio und zahlen Sie nur für einen Eintritt. Das Museum befindet sich im Palazzo De Simoni (17. Jh.) in der Altstadt von Bormio und enthält eine reichhaltige historische Sammlung von Kunst und völkerkundlichen Ausstellungen, darunter bedeutende Kunstwerke und Gegenstände des täglichen Gebrauchs.  

 
Sport, natura, relax, arte e molto altro: scopri le numerose proposte che la Valtellina offre per vivere un magico San ValentinoSport, natura, relax, arte e molto altro: scopri le numerose proposte che la Valtellina offre per vivere un magico San Valentino