Pass und Schutzhütte Dosdè

 

TYPOLOGIE: anspruchsvolle Wanderung

GEHZEIT: 4 h

HÖHENUNTERSCHIED: 1280 Meter

ZIELGRUPPE: erfahrene Wanderer

ZEITRAUM: von Juli bis September

 
 

TOURBESCHREIBUNG:
Der Dosdè-Pass, der das Val d'Avedo mit dem Val Viola Bormina verbindet, wird von Wanderern und Alpinisten stark frequentiert, weil man so das Herz der Gebirgsgruppe Dosdè-Viola erreicht. Der Pass mit der gleichnamigen Schutzhütte ist ebenfalls interessant.

Infos: www.valtellinaturismo.com