Re Stelvio Mapei

WO Alta Valtellina
WANN 14/07/2019

Sie sind bereit, den legendären Stelvio-Pass zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu bezwingen? Hier kommt das Re Stelvio Mapei in seiner 35. Ausgabe: ein einzigartiger Wettkampf seiner Klasse, wo ganze Reihen von Radsportlern (Profis und Amateure) in den Startblöcken stehen. Angesichts der Beliebtheit dieses Rennens und der hohen Teilnehmerzahlen wird die Steigung von Bormio zum Stelvio-Pass für Fahrzeuge gesperrt und bleibt ausschließlich den Teilnehmern der Veranstaltung vorbehalten. 

Programm

  • 8.50 Uhr: Halbmarathon (nur für
  • Mitglieder der FIDAL oder Medien);
  • 9.00 Uhr: Öffnung der Strecke für
  • alle Teilnehmer;
  • 9.10 Uhr: Meeting der nicht am
  • Wettkampf teilnehmenden Radsporttouristen mit E-Bikes;         
  • 9.15 Uhr: Radsport-Wettkampf Re
  • Stelvio Mapei (nur für Mitglieder von F.C.I und Beratungsvereinen | Start der
  • Kategorie Damen         
  • 09:30 Uhr: Radsport-Wettkampf Re
  • Stelvio Mapei (nur für Mitglieder von F.C.I und Beratungsvereinen | Start der
  • Kategorie Damen
  • Anschließend: Radrennen Mapei
  • Memorial Aldo Sasi (für Mitglieder und Nicht-Mitglieder in Begleitung von
  • ehemaligen Mapei-Sportlern und anderen Sportpersönlichkeiten)
  • 14.00 Uhr: Ziellinienschluss für
  • alle Teilnehmer;
  • 16.00 Uhr: Siegerehrung auf der
  • Piazza del Kuerc in Bormio.

Info und Anmeldung

Anmeldungen sind auf der Website www.usbormiese.com möglich oder   direkt bei der Unione Sportiva Bormiese in der Via Manzoni in Bormio.

TEILNAHMEGEBÜHREN*
Bei Anmeldung vom 1. März bis 15. Juni: 35 EUR;
bei Anmeldung vom 16. Juni bis 11. Juli: 45 EUR

MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 3.000

* einschließlich: Trikot Re Stelvio Mapei, das die Teilnehmer bitte tragen möchten | Kleidungstransport zum Stelvio-Pass | Proviant entlang der Strecke und an der Ziellinie | Shuttle-Service zwischen dem Stelvio-Pass und Bormio (für Wettkampfteilnehmer) | Erinnerungsmünze | Erinnerungsfoto | Teilnahmeurkunde erhältlich und ausdruckbar | Aufzeichnung der persönlichen Zeit

Besuchen Sie die offizielle Website der Mapei