placeholder DE

Straßenradfahren

Heroische Passüberquerungen – wie die großen Champions

Stilfserjoch, Gavia und Mortirolo – das sind die bekanntesten. Aber es gibt auch noch die Pässe des Bernina, Santa Cristina, Aprica, San Marco, Spluga, Maloja, Foscagno, Forcola und all die anderen.

Im Umkreis von wenigen dutzend Kilometer findet man im Valtellina einige der berühmtesten Pässe der Geschichte des Straßenradsports. Kletteranstiege wie sie das Herz eines jeden Zweirad-Liebhabers begehrt um seiner großen Leidenschaft frönen zu können.