Historische Patrizierhäuser

Historische und architektonische Schätze

 

Die Geschichte und die Schönheit der architektonischen Monumente des Valtellina bringen Sie auf eine aufregende Reise durch die Zeit. Besuchen Sie die zahlreichen historischen Palazzi, die insbesondere das mittlere und das untere Tal des Valtellina prägen.

In Teglio dürfen Sie einen Rundgang im Palazzo Besta, berühmt für seinen spektakulären Innenhof und seine mit Fresken geschmückten Säle, nicht verpassen. In Tirano gibt es zahlreiche historische Palazzi: Etwa der Palazzo Salis aus dem 17. Jahrhundert, reich an Freskenmalerei, der Palazzo Merizzi oder die Casa-Museo d’Oro Lambertenghi. Weiters finden sich wenige Kilometer von Tirano entfernt der Palazzo Omodei in Sernio sowie die Villa Visconti in Grosio.

In Sondrio, der Hauptstadt der Provinz, ist der prächtige Palazzo Sertoli zu erwähnen der für seinen außergewöhnlichen Rokoko-Saal bekannt ist. In Morbegno finden Sie weiters den Palazzo Malacrida, dem nachgesagt wird der schönste venezianischen Palast zu sein den es gibt ... zumindest weit weg von Venedig!

In der Reihe der historischen Palazzi im Valtellina darf auch das Valchiavenna keinenfalls fehlen. Hier können Sie eine der bedeutendsten und faszinierendsten lombardischen Residenzen des 16. Jahrhunderts bewundern, den Palazzo Vertemate Franchi. Eingebettet in einen Park mit Weinberg, Obstgarten, Gemüsegarten und italienischem Garten bringt er jeden Besucher zum staunen.  

Schlussendlich empfiehlt sich noch im Alta Valtellina in Bormio der Besuch des Palazzo De Simoni mit dem Stadtmuseum von Bormio.

 

Entdecken Historische Patrizierhäuser

Morbegno Bassa Valle

  1. Morbegno e dintorni - Chiese