Nachskifahren

Auch in der Wintersaison 2020/2021 kann man den Reiz des Nachtskifahrens auf den Pisten im Valtellina erleben!

 

Mit Freunden, der Familie oder alleine, Nachtskifahren ist definitiv eine der Erfahrungen, die man im Winter im Valtellina probieren muss. Die perfekt präparierten und beleuchteten Pisten, der funkelnde Sternenhimmel darüber sowie die im Licht glitzernde Stadt darunter schaffen eine einzigartige und aufregende Atmosphäre für alle Liebhaber des alpinen Skilaufs.

Und vor allem die Skihütten entlang der Skipisten für einen gepflegten Einkehrschwung zwischen den Abfahrten: Kurz gesagt, es ist angerichtet, um ein "außergewöhnliches" Skierlebnis und einen unvergesslichen Abend zu verbringen.

Nicht zuletzt noch eine wichtige Neuerung für den Winter 2020/2021. Es gibt nun auch die Möglichkeit des Nachtskifahrens in Aprica, entlang der Baradello-Piste, die als die längste beleuchtete Piste Europas gilt!