Chiscioi

 

Zutaten (für 4 Personen)

  • 200 g Buchweizen
  • 250 g Weißmehl
  • 250 g Valtellina Casera DOP
  • eine Prise Bikarbonat 
  • 1 Gläschen Grappa 
  • eine halbe Tasse Bier
  • Öl
  • Salz
 

Zubereitung:

Einen Teig aus den Mehlen, mit ein wenig Wasser, Bier und Grappa zubereiten. Gut vermengen und mindestens eine Stunde ruhen lassen. In einer Pfanne mit heißem Öl den Teig frittieren, wobei die Teiglinge zirka 12 cm groß sein sollen. Während diese frittiert werden (und solange sie noch eine weiche Konsistenz haben) auf beide Seiten Käsescheiben vom Valtellina Casera DOP legen. Die Frittelle nach und nach drehen, damit sie knusprig werden. Heiß servieren. Die alten Bauern aßen zu den Chiscioi wilde Zichorie (ramolaz neri).