Anello del Monte Scale

Beschreibung

Von den Torri di Fraele folgt man bergaufwarts dem alten Militarweg N197.1 in einen dichten Latschenwald, bis man zu Fussen der Felswand eine Felsschulter erreicht. Man uberwindet sie auf einem flachen Weg, folgt einem Felsvorsprung und steigt wieder zwischen kleinen Felsen, Rinnen und Schotterwegen den Weg hoch. Nach einer letzten Kehre erreicht man den Platz vor der Kaserne des Monte Scale. Im Inneren des Gebaudes beginnt ein Tunnel mit zwei Pulverkammern, der den Sattel bis zur gegenuber liegenden Bergseite durchlauft. Uber einen ziemlich engen Weg erreicht man das Gipfelkreuz des Monte Scale, von dem aus man einen wunderschonen Blick auf das gesamte Gebiet von Bormio hat. Zuruck geht es entlang des nordlichen Hangs des Monte Scale auf dem Weg N197. Die Route verlauft am Anfang durch sparliche Grunflachen, spater aber durch einen sehr dichten Latschenwald bis zur Casina del Lago, die heute eine private Unterkunft fur Fischer am ruhigen Scalesee ist. Am Seeufer entlang kehrt man zum Startpunkt zuruck.

Informationen

  • Start: Torri di Fraele
  • Ankunft: Fraele
  • Minimum
  • seehöhe 1940 m
  • Maximum
  • seehöhe: 2484 m
  • Länge: 7 Km 767 m
  • Neigung aufstieg: 38%
  • Höhenunterschied aufstieg: 555 m
  • Neigung abstieg: 16%
  • Höhenunterschied aubstieg : 556 m
  • Beste jahreszeit: juni-
  • september