Sciatt

 

Zutaten (für 4 Personen)

  • 300 g Buchweizenmehl
  • 200 g Weißmehl
  • 300 g Valtellina Casera DOP
  • 1 Gläschen Grappa
  • Mineralwasser mit Kohlensäure
  • Frittieröl
  • eine Prise Hefe
  • Zutaten zum Anmachen:
  • Zichorie, die zu den Sciatt gereicht wird

Zubereitung:

In einer Schüssel die beiden Mehle vermischen, Grappa dazugeben, und alles mit einer Schneerute vermengen und schließlich mit etwas Mineralwasser ergänzen. Der so erzielte Teig muss homogen und weich, aber darf nicht zu flüssig sein. Bikarbonat dazugeben. Den Teig mit einer Folie abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank gehen lassen. Den Valtellina Casera DOP in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Nach der Ruhezeit das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Käsewürfel nach und nach mit einem Löffel in den Teig tauchen, so dass der Käse gut mit Teig überzogen ist. Die Würfel nun im heißen Öl ausbacken.
Sobald die Sciatt goldgelb sind, herausfischen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Die sehr heißen Sciatt zusammen mit der  Zichorie servieren.