PASSO GAVIA GESPERRT

FREITAG, 14. JUNI von 9 bis 13 Uhr von S. Caterina Valfurva und S. Apollonia

SAMSTAG, 1. SEPTEMBER von 9 bis 13 Uhr von S. Caterina Valfurva und S. Apollonia

Enjoy Stelvio Valtellina - Passo Gavia von S. Caterina Valfurva

Abfahrt: S. Caterina Valfurva
Ende: Passo Gavia
Distanz: 13 km
Maximalen Steigung: 15%

 

Enjoy Stelvio Valtellina - Passo Gavia von S. Apollonia (BS)

Abfahrt: S. Apollonia (BS)
Ende: Passo Gavia
Distanz: 12 km
Maximalen Steigung: 27%

 

Eingebettet in den Nationalpark Stilfserjoch ist der Gavia mit 2.652 m einer der höchsten Alpenpässe Europas und verbindet das Valtellina mit Ponte di Legno in der Provinz Brescia. Ebenso wie das Stilfserjoch und der Mortirolo ist auch der Gavia einer jener Pässe die durch den Giro d'Italia berühmt wurden.

Von Santa Caterina Valfurva aus erreicht die Straße nach etwa 13 km und einer Höhendifferenz von 900 m, zuerst die Tannen-, Lärchen- und Kiefernwälder, und führt dann hinauf zu höher gelegenen Wiesen des Gavia-Passes und in jene Landschaft, die durch das tausendjährige Wirken der Gletscher Tresero und Dosegù geschaffen wurde.