Historische Patrizierhäuser in Chiavenna

Der prächtige Palazzo Vertemate Franchi, eines der schönsten Renaissancehäuser der Lombardei, der Palazzo Salis aus dem 18. Jahrhundert sowie andere architektonische Juwele

 

In Chiavenna gibt es zahlreiche historische Palazzi von großem kulturellem Wert.

In Prosto di Piuro befindet sich einer der bedeutendsten historischen Palazzi des Valtellina, der Palazzo Vertemate Franchi aus dem 16. Jahrhundert, eingebettet in eine Parkanlage aus Weinberg, Obstgarten, Gemüsegarten und italienischem Garten. Verpassen Sie im Palazzo selbst nicht den Saal der Juno sowie den Saal der Tierkreiszeichen.

Ein weiteres Juwel, das man sich nicht entgehen lassen sollte, ist der Palazzo Salis in Chiavenna, eines der wichtigsten Gebäude der bedeutenden Bündner Familie Salis.

Ebenso der Palazzo Pestalozzi mit seinen schönen Fensterbänken und Fensterrahmen aus Speckstein, und der Palazzo Pretorio wo das Museum der Gemeinde Chiavenna untergebracht ist. Erwähnenswert ist auch der Palazzo Balbiani, genannt "Il Castello", eine Residenz, errichtet vor 1477 von den Grafen von Balbiani, Feudalherren der Valchiavenna. Von den ursprünglichen Mauern sind nur die Umfassungsmauern und die Türme erhalten. Der restliche Teile wurde einst von der Bündner Herrschaft abgerissen, und erst 1930 wieder aufgebaut.

Palazzi

  1. Palazzo Salis

    Via Dolzino 126
    Chiavenna
    Tel: +39 0343 32283
    http://www.palazzosalis.it

  2. Palazzo Pestalozzi

    Centro Studi Storici Valchiavennaschi
    Chiavenna
    Tel:  +39 0343 35382
    cssvalchiavenna@virgilio.it

  3. Palazzo Malugani Balestra

    Ufficio Turistico Chiavenna
    Chiavenna
    Tel: +39 0343 37485
    consorzioturistico@valchiavenna.com

  4. Palazzo Balbiani

    Ufficio Turistico Chiavenna
    Chiavenna
    Tel:  +39 0343 37485
    consorzioturistico@valchiavenna.com

Info Point


Piazza Caduti per la Libertà
+39 0343 37485
E-mail: consorzioturistico@valchiavenna.com
Site: www.valchiavenna.com