Das Naturreservat von Paluaccio di Oga

Nationalpark Stilfser Joch - Das Naturreservat von Paluaccio di Oga

 

Das Valdisotto, inmitten des Nationalparks Stilfser Joch gelegen, ist aus ökologischer Sicht von grosser Bedeutung, weshalb man hier ein Naturreservat eingerichtet hat.

Es handelt sich um ein Torfmoorgebietdas vor allem aus botanischer und vegetativer Sicht von unschätzbarem Wert ist. Das 1983 gegründete Naturschutzgebiet Paluaccio di Oga erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 30 Hektar und enthält eine Vielzahl von bemerkenswerten Milieus, wie etwa Nieder- und Zwischenmoore, Torfwiesen, Wiesen und Wälder. Zu den auffälligsten Besonderheiten des Reservats gehört das Vorkommen von Drosera rotundifolia, einer fleischfressenden Pflanze, deren Ansiedlung durch die Verknappung von Bodennährstoffen begünstigt wird.

Typisch für die Moore, und auch sehr leicht zu erkennen, sind kleinen Erhebungen die von Torfmoosen, einer Moosgattung die ständig wächst, erzeugt werden.


Info Point


Via Roma, 55
Tel.+39 0342 950166
E-mail: info.valdisotto@bormio.eu
Site: www.bormio.eu